Mein Weg durch's Studium...

2005 begann ich mein Bachelorstudium der Feinwerktechnik an der Fachhochschule in Jena. Nach den Grundlagen führte mich diese Zeit in die Welt der kleinen Geräte, Messinstrumente ... und schloss mit einer Parameteruntersuchung mittels FEM mein erstes Ziel ab.



Anschließend begann ich 2008 mein Masterstudium in Maschinenbau. Die Gerätschaften wuchsen in ihren Dimensionen. Die Kräfte und Belastungen bei Berechnungen sprangen um ein Vielfaches. Nur die extremen Unwuchten eines optimierten Schwingtisches in meiner Masterarbeit konnten dies übersteigen.



Neben dem Studium...

... engagierte ich mich in der KSG Jena unter anderem als Sprecher und fand das Designen und Programmieren in HTML/PHP als ein neues Hobby. Es folgte eine große Aufbesserung der KSG-Seite mit ansprechendem Erscheinungsbild, neuen Informationen und Funktionen. Dabei entstand auch meine eigene Internetpräsenz, sowie die komplette Auffrischung der Seite der Salana Jenensis. Auch bei meiner Masterarbeitsstelle sprach es sich herum, und so kam es, dass ich Entwürfe für eine neue Seite entwickelte.

Weitere Erfahrungen konnte ich bei meinen Nebentätigkeiten als Hilfswissenschaftler am Fraunhofer Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik, sowie Arbeiten bei Optronik sammeln, die viel Spaß gemacht haben.


Aktuell

Ich arbeite bei dem Ingenieurdienstleister Euro Engineering.
Eingesetzt bin derzeit bei der AIRBUS Group.